Öffnungszeiten

Bildergalerien

  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...
  • zu den Bildergalerien...

Seit 2008 spielten drei Jungs in einer harmlosen Schulband.Keine zwei Jahre später fanden sich die selben drei Jungs in einem  Club namens Tangente wieder... und wie das so ist, kam nach ein paar Bier(...) die Idee zu Southern Island auf. Nach langem hin und her ein Jahr voller Auftritte kam schließlich das vierte Bandmitglied hinzu. Jetzt wurde durchgestartet: Gigs in der Region, Schweinfurt, Kassel und Würzburg kamen hinzu. So begeistert SI generationenübergreifend mit selbstgeschriebenen Songs aus Blues/Hard und Jamrock und manchmal sogar auch unplugged in Kneipen und Clubs.

Mehr unter:

http://www.facebook.com/SouthernIslandFanpage

Beginn 21:00Uhr - Eintritt frei

 

Neue Whiskey Tasting Termine

13.01.17 Standard

27.01.17 Islay Whisky´s

10.02.17 Standard

03.03.17 Islay Whisky´s

17.03.17 Standard

31.03.17 Islay Whisky´s


Beginn immer um 20:00 Uhr
Anmeldung 1 Woche im voraus 

pro Person


Standard Tasting 35,00€

Islay 45,00€

je incl. 1 Burger mit Chips


 

TASTE Rock-Blues-Band

An verschiedenen Veranstaltungsorten wie Bars und Kneipen, sowie Gaststätten und Privatfeiern ist die Band TASTE in unserer Region gerne gesehen und gehört. Die Vorliebe der 5 Musiker mit Sängerin Petra Auel gilt dem Genre Rock und Blues, aber auch Funk und Soul fliest durchaus ins Programm mit ein, sofern es ausreichend grooved. Die zahlreichen Besucher sind von diesem Kontrast begeistert. Musikalisch sind besonders das Können und die Spielfreude der Musiker und die Präsens der Sängerin Petra Auel zu erwähnen. Ihr gelang es, die Dynamik und den Facettenreichtum der unterschiedlichen Stilrichtungen gekonnt zu interpretieren.

Beginn 21:00Uhr

Eintritt frei

 

"Chris & Me and Stefan Jehn"

Zusammen mit Stefan Jehn, der seit über 20 Jahren eine Vorliebe für Akustik-Gitarren und Singer-Songwriter-Musik hat und seit Mitte der 90er Jahre für rund ein Jahrzehnt mit dem Fuldaer Unplugged-Trio/-Quartett „Sundown" spielte,kann man uns als Trio "Chris & Me and Stefan Jehn" erleben.

Bereits in der Vergangenheit hatten wir wundervolle gemeinsame Auftritt und möchten auch weiterhin unser Publikum an der Begeisterung für ehrlichen handgemachten Akustik-Sound mit wohlklingendem dreistimmigen Gesang teilhaben lassen.

Songs und Balladen der 60er und 70er Jahre von

Simon and Garfunkel, Beatles, Bob Dylan, CCR, Cat Stevens, Crosby, Still, Nash & Young, Peter, Paul & Mary, Joan Baez, Everly Brothers...

Live am 22.04.17

ab 21:00 Uhr

Eintritt frei


 

Irish Pub Cinn Mhara - ein Gedanke, in die Tat umgesetzt

Direkt nach meinem Schulabschluss begann ich meine Ausbildung zum Restaurantfachmann in Bad Kissingen.
In meinen Gesellenjahren zog es  mich bis nach Frankfurt, wo ich mein „Diezer“ Mädchen -Miriam - kennen lernte.

Weiterlesen: Über uns